Angebote

Behandlungsangebot
Im Rahmen meiner Praxistätigkeit bin ich auf die traumatherapeutische Behandlung von Kindern und Jugendlichen spezialisiert.
Zurzeit biete ich vorwiegend Therapie für Kinder und Jugendliche an, die einzelne traumatische Erlebnisse (Monotraumata/non-komplexe Traumata) hatten.
Als Heilpraktiker für Psychotherapie behandele ich auch Erwachsene.

Beratungsangebote und Supervision
Beratung für Eltern, Adoptiv- und Pflegeeltern und Supervision für Fachleute wird ebenfalls angeboten.

Referententätigkeit
Für Anfragen zu Vorträgen, Fortbildungen oder Seminaren aus dem Bereich Traumatherapie/-pädagogik benutzen Sie bitte das Kontaktformular.

Gutachtenerstellung
Ich erstelle Gutachten in familiengerichtlichen Angelegenheiten (Umgang, Unterbringung).

Was ist EMDR?

Die Traumabearbeitung erfolgt mit EMDR nach den Grundlagen der EMDRIA. Dieses Verfahren ist als Standardverfahren zur Traumabehandlung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen durch die WHO wissenschaftlich anerkannt.
Innere Ressourcen werden aktiviert und belastende Erinnerungen werden in einem für die Patienten schonenden und in der Regel als angenehm erlebten Verfahren- mit Hilfe von Augenbewegungen bearbeitet. Mit dieser Methode wird eine Distanzierung von den mit dem Trauma verknüpften belastenden Gefühlen erzielt. Typische Symptome, wie Ängste, Unruhe, Schlafstörungen, aggressive Impulse und Konzentrationsstörungen können reduziert werden.

Weitere Informationen unter: http://www.emdria.de/emdr/was-ist-emdr/

Berufliche Stationen/Qualifikationen

1991-1998 Therapieausbildung Transaktionsanalyse
1996-2000 Leitung eines Berufsvorbereitungslehrganges für arbeitslose Jugendliche
2000 bis 2006 Mitarbeiter im Kinderschutz-Zentrum Kiel des Deutschen Kinderschutzbundes e.V.
Seit 2008 therapeutischer Mitarbeiter in der Kinder- und Jugendpsychiatrie Elmshorn

Ausbildung zum Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten Schwerpunkt Verhaltenstherapie (IVAH Hamburg/DGVT Berlin)
Traumatherapeutische Verfahren: EMI (Eye Movement Integration) und EMDR (Eye Movement Desensitization and Reprocessing)
Mitarbeiter der Traumaambulanz Westholstein
Langjährige Erfahrung in der Beratung von Eltern und Fachkräften
Elternkursleiter und Multiplikatorentrainer Starke Eltern- Starke Kinder® Elternkurse des Deutschen Kinderschutzbundes

Abrechnung der Leistungen

Alle Behandlungen und Dienstleistungen werden privat abgerechnet. Eine Erstattung über die Unfallkassen ist möglich, über die gesetzlichen Kassen zurzeit nicht. Das Honorar für einzeltherapeutische Behandlungen richtet sich nach der Gebührenordnung für Psychotherapeuten (GOP Ziffer 870, Faktor 1,8 bzw. 2,3). Im Einzelfall ist nach Absprache eine Ermässigung möglich.

Termine

Wenn Sie einen Termin für ein Erstgespräch vereinbaren möchten, dann schreiben Sie mir über das Kontaktformular, oder rufen mich an. Telefon 040 - 2023 7884. Ich rufe Sie sobald wie möglich zurück, in der Regel innerhalb von 48 Stunden. Dann erfolgt zunächst eine kostenlose telefonische Klärung Ihres Anliegens.

Kontakt

Praxisadresse

Schillerstr. 47-49 (3. Stock)
22767 Hamburg
Telefon 040 - 2023 7884

Wegbeschreibung

Parkplätze finden Sie in den Parkhäusern am Bahnhof Altona. Die Praxis ist fußläufig vom Bahnhof zu erreichen (über die Neue Große Bergstrasse, auf der rechten Seite befindet sich ein Durchgang neben der "City Apotheke". Im Haus ist ein Fahrstuhl vorhanden. Die Praxis ist eingeschränkt barrierefrei, da sich im Eingangsbereich Stufen befinden.